Sonne und Regen am Walchensee
Am Wasser · 04. Juli 2021
Traumhaftes Wetter mit blauem Himmel und wunderschönen Wölkchen versprechen eine erholsame Wanderung von Niedernach nach Sachenbach immer am Ufer des Walchensees entlang. Nach einer Stunde werden aus den Wölkchen allerdings bedeutende regenschwere Quellwolken und unser Rückweg wird nass. Die Schirme hatten wir wegen des wunderschönen blauen Himmels im Auto gelassen :D Dennoch war es sehr schön und die Wiener in der Sachenbacher Stube waren eine gute Stärkung für den Rückweg im zügigen Tempo.

Wo ist der Bergfrühling?
In den Bergen · 24. Mai 2021
Pfingstmontag - Normalerweise ein typischer Ausflugstag. Wir fahren über Hinterriß ins schöne Engtal und schauen nach meinen Lieblingsbäumen - den majestätischen Bergahornbäumen vom Großen Ahornboden. Leider empfängt uns das Karwendel mit Sturm und Regen, so dass es trotz Regenjacken nur ein kurzer Spaziergang zu den Engalmen wird.

Erster Sommertag im Mai
Mangfall · 09. Mai 2021
Unsere Wanderung an der Mangfall Anfang Mai ist schon zu einer Tradition geworden. Von Grub Richtung Hohendilching an den Tobel-Kunstwerken vorbei, weiter nach Valley und dann zur leider geschlossenen Maxlmühle. Dort über die Brücke und auf der anderen Flussseite immer am Wasser entlang zurück. Insgesamt etwa 15 km teils abenteuerlicher Weg, auf und ab über Wurzeln und schlammig-glitschige Wege. Picknick am Wasser und schweißtreibend bergauf zurück nach Grub.

Drei-Seen-Runde
Am Wasser · 11. April 2021
16 Kilometer-Wanderung von See zu See über Hügel und durch blühende Wälder

Drei-Gipfel-Runde
In den Bergen · 04. April 2021
Eine schöne Rundwanderung vor den Toren Münchens. Eigentlich vor den Toren von Bad Tölz :), denn los geht es in Wackersberg. Zuerst geht es rauf zum Heigelkopf mit Blick ins Isartal, dann weiter zum Blombergkreuz mit schönem Blick in Richtung München. Dann geht es über die Blombergwiesen hinüber über verschneite (matschige) Wege zum Zwiesel. Wir sind nicht die einzigen, die sich am Gipfel treffen und die Aussicht (und das Bier) von einer gemütlichen Bank aus genießen.

Endlich Frühling
Im Garten · 26. März 2021
Endlich ist es so weit: Mein Garten blüht auf. Der letzte Schnee ist geschmolzen.

Zaungäste
Im Garten · 20. März 2021
Endlich kommen nicht nur Spatzen zu meinem Futter"häuschen". Neben Kohlmeisen besucht uns jeden Tag nun auch ein Rotkehlchen.

Wärmende Sonnenstrahlen am Sonntraten
In den Bergen · 14. Februar 2021
Die Nacht war kalt. Die Temperaturen liegen im negativen zweistelligen Bereich. Aber: Die Sonne scheint. Kurz vor 9 Uhr sind wir auf dem Weg nach Bad Tölz. Unser Ziel: die sonnenbeschienenen Hänge des Sonntraten bei Geißach (Bad Tölz). 350 Höhenmeter auf teilweise vereistem Grund bringen mich trotz eisigem Wind zum Schwitzen. Schon auf dem Weg nach oben über den Sonntratensteig (teilweise mit Treppenstufen) und besonders am "Gipfel" (Sonntraten 1096 m) genießen wir die grandiose Aussicht.

Ein Hauch von Winter
Auf dem Land · 24. Januar 2021
Es ist frostig und ein eisiger Wind weht mir um die Ohren. Von Otterfing nach Erlkam durch den Teufelsgraben und wieder zurück über einen parallelen Weg durch den Wald. Der Boden ist hart gefroren und teilweise spiegelglatt. Dennoch eine wunderschöne Winterwanderung.

In den Bergen · 10. Dezember 2020
Ein kalter Wintermorgen verspricht tolles Licht in den Bergen, während München im Hochnebel versinkt. Bei Sonnenaufgang fahre ich Richtung Garmisch nach Grainau zum Eibsee. Gerade mal drei Autos stehen auf dem Parkplatz an der Zugspitzbahn. Eine tolle Wanderung beginnt.

Mehr anzeigen