Frühling im Karwendel
In den Bergen · 08. Mai 2022
Ein Genua-Tief verheißt nichts Gutes für das Bergwetter. Wir wagen es dennoch und haben Glück. Es regnet nicht. Die Bergahorne des Großen Ahornbodens beginnen auszutreiben, die Alpenglöckchen, Enzian, Schlüsselblumen und Aurikel lassen trotz wolkenverhangener Landschaft Frühlingsgefühle aufkommen.

Eiswelten - Partnachklamm
Am Wasser · 11. März 2022
Wettervorhersage wie schon die letzten Wochen: Sonne und nachts Frost. Es ist März, die Sonne wärmt bereits angenehm und lässt die frostigen Nachttemperaturen schnell vergessen. Außer man geht dorthin, wo der Frost noch etwas länger sichtbar ist und eine zauberhafte Welt erschafft. Die Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen ist so ein schöner Ort. Das Tauwetter am Tag lässt Eiszapfen und Eisskulpturen wachsen, die jede Nacht wieder konserviert werden ...

Auf der Suche nach dem Winter
Am Wasser · 27. Dezember 2021
Nach den verregneten Feiertagen wollten wir den einzig schönen Tag nutzen, um den Winter in den Bergen zu suchen. Im Herbst ist der Walchensee besonders schön, aber auch im Winter hat der Wanderweg von der Jachenau aus am See entlang seine Reize. Es wurde eine Rätseltour. Details dazu gibt es hier ...

Im Blauen Land
Pfaffenwinkel · 07. November 2021
In der Hoffnung auf tolle Herbstbilder ging es früh los. Noch vor Sonnenaufgang über dem Kochelmoos sein, das war mein Ziel. Das Ziel hab ich erreicht, allerdings hab ich meine Hoffnung auf Nebelbilder begraben müssen. Noch nicht mal Raureif an den Bäumen trotz -5°C. Ich schau den Pferden zu und fahre weiter nach Uffing am Staffelsee und genieße die Sonne und die leuchtenden Blätter der Birken und Buchen. Das Ahornlaub lag schon am Boden. Der Riegsee im Anschluss machte das Tripel komplett.

Herbstfarben des Karwendel
In den Bergen · 24. Oktober 2021
Bevor die Mautstraße ins Engtal hinter Hinterriß für den Winter geschlossen wird, planen wir noch einen Ausflug zum Großen Ahornboden. Es heißt, früh aufstehen. Die Entscheidung war richtig. So finden wir nicht nur einen Parkplatz, auch die Wanderwege sind noch nicht allzu überfüllt. Gegen Mittag ändert sich das allerdings gewaltig.

Wandertag bei Lenggries
In den Bergen · 17. Oktober 2021
Ein sonniger Sonntag lädt ein zur Herbstwanderung. Nicht weit von Lenggries kraxeln wir auf den Gei(g)erstein. Der Rückweg im Schatten wird rutschig.

Island - Lebende Erde
Island · 28. August 2021
Der letzte Urlaubstag ist in seinem Erlebniswert kaum mehr zu toppen. Für uns zeigt sich der Geldingadalir als aktiver, lebendiger Vulkan von seiner attraktiven Seite. Wir klettern auf Hügel, sehen seine Lavafontänen und nach einem kurzen Abstieg schauen wir uns 3 Stunden die fließende Lava von der Nähe an. Es ist verdammt heiß hier ...

Island -  Snæfellsnes und Westfjorde
Island · 21. August 2021
Die dritte Woche führt uns in die rauen Westfjorde. Passend dazu ändert sich das Wetter. Es wird stürmisch und nass. Wir haben jedoch Zelt gegen Hotel und Bus gegen einen Allrad-Mietwagen getauscht. Gewandert wird dennoch jeden Tag :)

Island - Tanz auf dem Vulkan
Island · 17. August 2021
Myrdalsjökull und Eyjafjallajökull sind die Kulisse unseres letzten Ziels auf dem Laugevegur in Thorsmörk. Wir wandern zu dem Ort, der 2010 den Flugverkehr in Europa zum Stillstand brachte.

Island - auf dem Laugavegur
Island · 13. August 2021
Wandern auf dem Laugavegur - ein Traum, wenn das Wetter mitspielt :)

Mehr anzeigen