In den Bergen

Wo ist der Bergfrühling?
In den Bergen · 24. Mai 2021
Pfingstmontag - Normalerweise ein typischer Ausflugstag. Wir fahren über Hinterriß ins schöne Engtal und schauen nach meinen Lieblingsbäumen - den majestätischen Bergahornbäumen vom Großen Ahornboden. Leider empfängt uns das Karwendel mit Sturm und Regen, so dass es trotz Regenjacken nur ein kurzer Spaziergang zu den Engalmen wird.

Drei-Gipfel-Runde
In den Bergen · 04. April 2021
Eine schöne Rundwanderung vor den Toren Münchens. Eigentlich vor den Toren von Bad Tölz :), denn los geht es in Wackersberg. Zuerst geht es rauf zum Heigelkopf mit Blick ins Isartal, dann weiter zum Blombergkreuz mit schönem Blick in Richtung München. Dann geht es über die Blombergwiesen hinüber über verschneite (matschige) Wege zum Zwiesel. Wir sind nicht die einzigen, die sich am Gipfel treffen und die Aussicht (und das Bier) von einer gemütlichen Bank aus genießen.

Wärmende Sonnenstrahlen am Sonntraten
In den Bergen · 14. Februar 2021
Die Nacht war kalt. Die Temperaturen liegen im negativen zweistelligen Bereich. Aber: Die Sonne scheint. Kurz vor 9 Uhr sind wir auf dem Weg nach Bad Tölz. Unser Ziel: die sonnenbeschienenen Hänge des Sonntraten bei Geißach (Bad Tölz). 350 Höhenmeter auf teilweise vereistem Grund bringen mich trotz eisigem Wind zum Schwitzen. Schon auf dem Weg nach oben über den Sonntratensteig (teilweise mit Treppenstufen) und besonders am "Gipfel" (Sonntraten 1096 m) genießen wir die grandiose Aussicht.

In den Bergen · 10. Dezember 2020
Ein kalter Wintermorgen verspricht tolles Licht in den Bergen, während München im Hochnebel versinkt. Bei Sonnenaufgang fahre ich Richtung Garmisch nach Grainau zum Eibsee. Gerade mal drei Autos stehen auf dem Parkplatz an der Zugspitzbahn. Eine tolle Wanderung beginnt.

In den Bergen · 12. November 2020
Die Wettervorhersage für die Jachenau verhieß Sonne, Sonne, Sonne, ... Also, rein in die Wanderklamotten und los geht's zum Hirschhörnlkopf (1515 m). Und dann? Wo ist denn nun die Sonne? Ab und zu blinzelt sie durch ein paar Wolkenlöcher. Erst beim Abstieg wärmt sie mich ein bisschen.

In den Bergen · 20. September 2020
Eine Woche Wandern am Hochkönig heißt eine Woche Aktivurlaub. Von unserem Ausgangspunkt "Pension Theresia" in Hinterthal (Maria Alm) im sommerwarmen Pinzgau unternehmen wir viele schöne Wanderungen mit Blick auf das Hochkönigmassiv. Es ist windstill und warm, eigentlich zu warm, um die steilen Wege ohne Schweiß zu meistern.

In den Bergen · 28. Juni 2020
Endlich mal wieder in die Berge :) Das Laliderertal hat einen berühmten Nachbarn, das Engtal. Das Laliderer Tal ist hingegen nicht so bekannt, aber aus diesem Grund auch weniger frequentiert. Heißt, man wandert ziemlich allein das wunderschöne Tal entlang bis zur Laliderer Alm vor der mächtigen Karwendelwand. Der Weg, ein reiner Fahrweg, zieht sich auch. Hin- und zurück kommen da schon locker 16 km zustande und ca. 500 Höhenmeter sind auch nicht zu verachten.

In den Bergen · 20. Oktober 2019
Herbst in der Jachenau ist einfach Farbe pur. Der Wetterbericht sagt Föhnwetterlage voraus. 8:30 Uhr sind wir bereits am Wanderparkplatz in Jachenau (7°C, noch etwas frisch). Wir starten ins Laineltal, vorbei an der Rappinschlucht weiter nach oben und dann links durch wunderschönen Wald zur Staffelalm. Heute sogar bewirtschaftet. Nach einer angenehmen Pause mit Bier und Spezi bergab durch die Rappinschlucht zurück zum inzwischen voll besetzten Parkplatz in Jachenau.

In den Bergen · 15. September 2019
Eine Woche in Südtirol mit allen Jahreszeiten. Es begann mit Schnee und endete mit Sonnenbrand. Sankt Christina liegt wunderschön zwischen Langkofel und Col Raiser und ist nicht so überlaufen wie Wolkenstein, dem berühmten Nachbarort.

In den Bergen · 15. August 2019
Maria Himmelfahrt hat uns bestes Wanderwetter beschert. Vom Engtal im schönen Karwendel gings hoch zur Binsalm, dann weiter zum Lamsenjoch und dann zur Lamsenjochhütte. 1996 waren wir oben auf der Lamsenspitze. Heute hat uns die Hütte gereicht. Würstchen und Gulaschsuppe, dazu ein Radler und ein Helles. Die Sonne hat uns angenehm gewärmt. Ein wunderschöner Wandertag!

Mehr anzeigen